Grün statt Beton

|

Höxter, 8. Juni 2018 – Schaut man sich die sonst so grüne Umgebung der Gemeinschafts-Grundschule Ottbergen an, passt eines nicht ins Bild: der triste Schulhof! Wenige Bäume und ein Klettergerüst „zieren“ den asphaltierten Schulhof. Kein attraktiver Spielplatz für die Schülerinnen und Schüler, um sich in der Pause auszutoben. Ein bewegungsfreundlicher Schulhof im Sinne der Kinder mit weiteren Spielgeräten zum Klettern, Spielen und Auspowern muss her.

Schon seit Jahren setzen sich die Grundschule und der Förderverein für einen neuen Schulhof ein. Nun sollte ein Sponsorenlauf unter dem Motto „Wir laufen für unseren neuen Schulhof“ die fehlenden Mittel einsammeln. Die Schülerinnen und Schüler gingen im Vorfeld eifrig auf Sponsorensuche. Romina Bönnighausen, die seit 2017 für die OVB Paderborn als Finanzberaterin tätig ist, erfuhr durch ihren Sohn Dorian von dem Projekt, als dieser sie im Beisein ihres Chefs auf den Lauf ansprach. Robert Paul, OVB Geschäftsstellenleiter, kam dabei gleich die zündende Idee, den gemeinnützigen Verein der OVB – das OVB Hilfswerk „Menschen in Not e.V.“ mit ins Boot zu holen. Erfolgreich setzten sie alle Hebel in Bewegung, um das OVB Hilfswerk als Sponsor für das Schul-Projekt zu gewinnen.

Hochmotiviert durch den Wunsch nach einem schöneren Schulhof, durch seine mitlaufende Mutter und die Spende des OVB Hilfswerks in Höhe von 500,- Euro lief Dorian in nur einer Stunde sagenhafte 44 Runden. Das hohe Engagement der Schülerinnen und Schüler hat sich ausgezahlt. Der Sponsorenlauf wurde zu einem großen Erfolg. „Trotz großer Hitze haben viele Kinder tapfer durchgehalten“, berichtet Bönnighausen stolz.

Spätestens im Herbst soll mit den „erlaufenen“ Spenden der Umbau des Schulhofs in Angriff genommen werden. Geplant sind neue Spielgeräte und Sitzgelegenheiten. Durch eine naturnahe Umgestaltung wird eine bedarfsgerechte Umgebung für die Schülerinnen und Schüler der GGS Ottbergen geschaffen.

zurück  

Entdecken Sie unsere spannenden Beiträge

| OVB Hilfswerk

Runter vom Bürostuhl und rein in die Sportschuhe – für die Kinder der Villa Kunterbunt!

Auch in diesem Jahr ging ein Team mit Vertretern der OVB Holding AG und der OVB Vermögensberatung AG – sowie erstmalig der Kölner Bezirksdirektion Ziehdorn der OVB – beim „B2 Run“ der Deutschen Firmenlaufmeisterschaft in Köln an den Start.

| OVB-Hilfswerk

Mit Kind und Kegel an den Start

Das OVB Team in Düren erläuft während des 'Peter und Paul Benefizlaufs' eine Spende für das "Zentrum für Soziale Arbeit Burtscheid e.v. Frauenverein Aachen" in Höhe von 3.000,- Euro.