Junge Frau mit Vase OVB
Dein Start ins eigene Leben

Die erste Wohnung: Welche Versicherungen sind sinnvoll?

Der Auszug aus dem Elternhaus ist ein spannender Schritt in Richtung Unabhängigkeit. Endlich kann man über seinen eigenen Haushalt bestimmen und machen, worauf man Lust hat. Was zunächst nach ganz viel Spaß klingt, bringt aber auch ein paar Verpflichtungen mit sich. Denn wer alleine wohnt, muss sich auch selbst um das Thema Absicherung kümmern. Dabei gibt es ein paar Versicherungen, die für deinen Start ins Leben ganz besonders wichtig sind. 

Endlich in den eigenen vier Wänden! Aber worum musst du dich jetzt selbst kümmern?

Es ist toll und aufregend, die erste eigene Wohnung beziehen zu können. Doch dann werfen deine Eltern das unbequeme Thema Versicherungen in den Raum und du weißt plötzlich nicht mehr, wo dir der Kopf steht. Jetzt nur keine Panik – du bist nicht allein. Die meisten jungen Menschen haben sich mit ihrem Versicherungsschutz noch nie auseinandergesetzt. Nach der ersten Internetrecherche ist man dann meist genauso schlau wie vorher: Zu viele Anbieter, zu viele Produkte und woher sollst du überhaupt wissen, welche Versicherungen du brauchst?

Frau mit blonden Haaren lächelt OVB

Wir zeigen dir, welche Versicherungen du in deiner ersten Wohnung brauchst

Der Auszug aus dem Elternhaus bringt zwangsläufig Verpflichtungen mit sich. Es ist völlig normal, dass junge Menschen angesichts des Angebots an Anbietern und Policen Unterstützung benötigen. Und genau dafür steht dein OVB Finanzberater oder deine Finanzberaterin an deiner Seite. Im ersten Schritt wird deine ganz persönliche Situation analysiert. Dabei spielt beispielsweise eine Rolle, ob du alleine oder in einer WG wohnst oder wie deine finanzielle Situation ist. Nachdem die Analyse abgeschlossen ist, geht es ans Eingemachte: Mit Hilfe unseres bewährten Beratungssystems empfiehlt dein Berater dir nur Lösungen, die genau zu dir und deinen Bedürfnissen passen.

Lächelnde OVB-Finanzberaterin

Auf eigenen Beinen stehen – und dabei die richtigen Versicherungen haben

Die wichtigste Versicherung überhaupt ist die private Haftpflichtversicherung. Sobald man von zuhause auszieht, ist man nämlich nicht mehr über seine Eltern versichert. Diese Police deckt Schäden ab, die man bei Dritten verursacht – auf Sach-, Personen- und Vermögensebene. In der ersten eigenen Wohnung kann es auch sinnvoll sein, seinen Hausrat zu versichern. Dazu zählen zum Beispiel Möbel, Kleidungsstücke und elektronische Geräte.

Infografik: Versicherungen für deine Wohnung
Du planst deinen Auszug und brauchst Hilfe bei deiner Absicherung?

Dein OVB Finanzberater hilft dir gerne bei den nächsten Schritten.

Welche Versicherungen brauche ich für meine erste eigene Wohnung?

Im ersten eigenen Haushalt solltest du dir einen Basis-Versicherungsschutz schaffen, der dich gegen die wichtigsten Risiken absichert. Welche Policen du konkret benötigst, hängt von deiner jeweiligen Situation und deinen eigenen Ansprüchen ab. 

OVB Haftpflichtversicherung Icon

Eine Haftpflichtversicherung schützt dich gegen Schäden, die du selbst verursachst. Sie ist ein absolutes Must-Have und zählt zu den wichtigsten Versicherungen überhaupt. Solange du bei deinen Eltern wohnst, bist du im Regelfall über sie mitversichert. Mit Einzug in deine eigene Wohnung musst du dich selbst um diese Police kümmern. Eine Haftpflichtversicherung schützt dich vor den finanziellen Auswirkungen von Schäden, die du einer anderen Person unabsichtlich zufügst oder für die du verantwortlich bist.  

Eine Haftpflichtversicherung schützt unter anderem gegen:  

  • Personenschäden 
  • Sachschäden 
  • Vermögensschäden 
OVB Hausratversicherung Icon

Eine Hausratversicherung deckt Schäden an deiner Einrichtung, deinen Elektrogeräten oder deiner Kleidung ab. Wenn du gerade erst viel Geld in deine Wohnungsausstattung investiert hast, kann es sich lohnen, diese gegen Schäden abzusichern.  

Eine Hausratversicherung schützt unter anderem gegen:  

  • Feuer 
  • Leitungswasser 
  • Sturm 
  • Einbruchdiebstahl 
  • Raub 
OVB Finanzberatungssystem auf dem Tablet

Unsere Finanzberatung hat System

Unsere Finanzberatung besteht aus drei festen Bausteinen: Dem Analyse-, dem Beratungs- und dem Servicegespräch. Mit diesem seit langem bewährten System garantieren wir dir, dass du von jedem unserer Finanzberater dieselbe hohe Beratungsqualität erhältst.

Unsere systematische Finanzberatung

Unsere starken Produktpartner für deine erste Wohnung

Mit unseren starken Partnern sorgen wir dafür, dass du immer die beste Lösung für deine Absicherung erhältst – und das nicht nur, wenn es um den Versicherungsschutz in deiner ersten eigenen Wohnung geht. Dabei arbeiten wir nur mit Partnern zusammen, die besonders hohe Qualitätsstandards erfüllen.

Eine Auswahl unserer Produktpartner

OVB Partnerlogos 1
OVB Partnerlogos 2
Du willst erfahren, welche Finanzprodukte unserer Partner wir im Angebot haben?

Dann kontaktiere jetzt deinen persönlichen Finanzberater.

Das könnte deine Story zum Thema erste eigene Wohnung sein

Es gibt 1.000 Geschichten, die das Leben schreibt und mit denen unsere OVB Finanzberater tagtäglich zu tun haben. Hier findest du nur eins von vielen Beispielen, bei denen wir jemandem in seiner individuellen Situation, zum Beispiel mit der ersten Wohnung, weiterhelfen konnten. Und wie ist deine ganz persönliche Story?

OVB junge Frau lächelnd

Um viele Dinge muss ich mich jetzt selber kümmern

»Ich bin Studentin im ersten Semester und habe vor ein paar Monaten meine erste eigene Wohnung bezogen. Klar war die Freude groß, endlich Abstand von Zuhause, selbst bestimmen, was man wann und wie machen möchte. Allerdings war mir erstmal gar nicht klar, dass ich mich jetzt um viele Dinge selbst kümmern muss. Da ich keine Ahnung hatte, was ich überhaupt brauche und worauf ich achten muss, habe ich einen OVB Finanzberater angerufen. Er berät meine Eltern schon seit Jahren. Ich weiß jetzt, dass ich mich jederzeit mit Fragen rund um die Themen Absicherung, Finanzen und Vorsorge an ihn wenden kann.«

Erfahrener OVB Finanzberater lächelnd

Für alle Fälle gerüstet mit der richtigen Absicherung

»Ganz viele junge Leute ignorieren das Thema Versicherungen konsequent, was im Schadensfall bitter ausgehen kann. Besser man investiert vorher ein bisschen Zeit in seine Absicherung und ist dann für alle Fälle gerüstet.

Beim ersten eigenen Haushalt gibt es ein paar Versicherungen, die von Anfang an wichtig sind.

Zusammen schauen wir uns an, was in deiner Situation sinnvoll ist und finden die optimale Lösung für dich. So kannst du dich ganz entspannt zurücklehnen und deine neue Selbstständigkeit genießen.«

Bewertung