OVB Finanzberater im Führungskreis
Unsere Führungsebene

Das Management der OVB Vermögensberatung AG

Christian Höfel und Harald Wild sind die beiden Geschäftsführer der OVB Vermögensberatung AG in Deutschland. Damit stehen unserem Unternehmen erfahrene Branchenprofis vor, die unser Marktumfeld sehr genau kennen und damit OVB mit Bedacht und Know-how in eine erfolgreiche Zukunft führen.

Die Vorstände der OVB Vermögensberatung AG

Christian Höfel

Vorstand Vertrieb (CSO) sowie Partner und Produkte (CPO) der OVB Vermögensberatung AG

Seit April 2017 ist Christian Höfel Mitglied des Vorstands der OVB Vermögensberatung AG.

Er verantwortet die Ressorts Vertrieb, Partner und Produkte.

OVB Vorstand Christian Höfel

Geburtsjahr
1974

Seit April 2017 ist Christian Höfel Mitglied des Vorstands der OVB Vermögensberatung AG. Er verantwortet die Ressorts Vertrieb sowie Partner und Produkte.

Als Generalbevollmächtigter der Konzernmutter OVB Holding AG ist Höfel für den Vertrieb im Segment Süd- und Westeuropa zuständig und verantwortet zudem europaweit das Thema der Aus- und Weiterbildung der Finanzberater.

Mit seinem Einstieg bei der OVB Vermögensberatung AG im Jahr 2006 übernahm der gelernte Versicherungsbetriebswirt verschiedene Funktionen im Vertrieb, unter anderem als Vertriebsleiter bAV und Vorsorge sowie zuletzt als Regionalleiter Vertrieb.

2011 wechselte Höfel als Prokurist zur Konzernmutter OVB Holding AG und wurde als Direktor mit der Führung der Länder Österreich, Italien, Frankreich, Schweiz, Spanien und Griechenland betraut, die zum Segment Süd- und Westeuropa gehören.

Seit dem Jahr 2012 ist Höfel Delegierter des Verwaltungsrats der OVB Vermögensberatung (Schweiz) AG und seit dem Jahr 2018 deren Verwaltungsratspräsident. Seit dem Jahr 2016 ist er auch Verwaltungsratsmitglied der OVB Consulenza Patrimoniale, Italien, und seit dem Jahr 2018 deren Verwaltungsratspräsident. Seit dem Jahr 2019 ist er zudem Verwaltungsratsmitglied der OVB Allfinanz España S.A.

Vor seinem Eintritt bei OVB war Höfel zehn Jahre für den Signal Iduna Konzern tätig und durchlief dort unterschiedliche Führungspositionen im Vertrieb.

Harald Wild

Vorstand Verwaltung (COO) und Finanzen (CFO) der OVB Vermögensberatung AG

Seit Januar 2021 ist Harald Wild Mitglied des Vorstands der OVB Vermögensberatung AG.

Er verantwortet die Ressorts Verwaltung und Finanzen.

OVB Vorstand Harald Wild

Geburtsjahr
1976

Harald Wild ist seit Januar 2021 Mitglied des Vorstands der OVB Vermögensberatung AG. Er verantwortet die Ressorts IT, Verwaltung und Finanzen.

Harald Wild hat nach einem Studium der Angewandten Informatik einen Bachelor- und einen Masterabschluss in IT Business Management sowie einen Bachelor Professional in Project Management und technischer Informatik erworben.

Wild verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im IT-Bereich mit den Schwerpunkten Software-Entwicklung, Entwicklung von IT-Infrastrukturen sowie Projekt- und Prozessmanagement.

Vor seinem Eintritt in die OVB war Wild langjährig unter anderem als Gründer und Geschäftsführer unternehmerisch aktiv. Zuletzt war er für den Verband der Privaten Krankenversicherung e. V. als Head of IT und Stellvertreter der Geschäftsführung tätig.

Der Aufsichtsrat der OVB Vermögensberatung AG

OVB Aufsichtsratsvorsitzender Mario Freis

Mario Freis

Aufsichtsratsvorsitzender, Vorstandsvorsitzender der OVB Holding AG

Geburtsjahr
1975

Mario Freis trat 1995 nach dem Abitur in die OVB Gruppe ein. Bis 1998 ab­solvierte er eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann bei OVB Deutschland in Köln. Ein anschließendes, berufsbegleitendes Studium schloss Freis als Geprüfter Versicherungsfachwirt (IHK) ab.

Nach seiner Ausbildung startete Freis seine berufliche Laufbahn im Con­trolling von OVB. Im Jahr 2000 folgte die Ernennung zum Referatsleiter, 2002 zum Bereichsdirektor Ausland. Seit 2001 ist Mario Freis in verschie­denen Managementfunktionen als Geschäftsführer, Mitglied des Vorstands sowie in Aufsichtsgremien mit der Führung und Kontrolle der insgesamt 15 Vertriebsgesellschaften betraut. Freis gehört seit Januar 2010 dem Vor­stand der OVB Holding AG an. Zunächst zuständig für Vertrieb und Pro­duktmanagement Ausland, übernahm er Mitte 2014 europaweit die Ver­antwortung für Vertrieb, Ausbildung und das Produktmanagement.

2016 wurde er zum Vorstandsvorsitzenden berufen.

Mario Freis hat maßgeblich zum Auf- und Ausbau der europäischen Lan­desgesellschaften und damit zur Umsatzsteigerung und Stabilität in der Geschäftsentwicklung der Gruppe beigetragen. Die Vorbereitung und er­folgreiche Expansion in die meisten der bisher 14 Auslandsmärkte wurden maßgeblich von ihm verantwortet.

OVB Aufsichtsratmitglied Marlies Hirschberg Tafel

Marlies Hirschberg-Tafel

Stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende, Diplom-Mathematikerin im Ruhestand, zuvor Mitglied des Vorstands der SIGNAL IDUNA Gruppe

Marlies Hirschberg-Tafel war zuletzt von 2009 bis 2014 Mitglied des Vorstands der SIGNAL IDUNA Gruppe, zuständig für das Ressort Lebensversicherung.

Nach dem Studium der Mathematik begann sie 1974 ihre berufliche Laufbahn bei den Vereinten Versicherungen in München im Bereich der betrieblichen Altersversorgung. Seit 1976 verantwortete sie zunächst als Bereichsleiterin die aktuariellen und statistischen Belange der bAV der Vereinten, seit 1983 als Abteilungsleiterin zudem die der Lebens- und Krankenversicherung sowie später auch die Tarifgestaltung und -kalkulation der Personenversicherer der Gruppe.

1983 wurde ihr die Funktion des mathematischen Sachverständigen der Pensionskasse der Vereinten Versicherungen und 1993 die des mathematischen Sachverständigen/verantwortlichen Aktuars der Vereinten Lebensversicherung AG übertragen. 1996 übernahm sie zudem den Vorstandsvorsitz der Pensionskasse der Vereinten Versicherungen sowie 1999 auch den des Versorgungsvereins der Magdeburger Versicherung.

Von 1998 bis 2000 war sie Vorstandsmitglied der Vereinten Lebensversicherung AG und zeitgleich Leiterin der Niederlassung Leben der Allianz Leben in Bayern. Von 2001 bis 2008 war sie Mitglied des Vorstands der Versicherungsgruppe Deutscher Ring in Hamburg, zunächst in der Ressortverantwortung für die Krankenversicherung, später auch für die Lebens- und Sachversicherung. Marlies Hirschberg-Tafel ist Mitglied des Rating-Komitees der ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur GmbH.

OVB Aufsichtsratmitglied Frank Burow

Frank Burow

Mitglied des Aufsichtsrats, Vorstand Finanzen der OVB Holding AG (CFO)

Geburtsjahr
1972

Seit Januar 2021 ist Frank Burow Mitglied des Vorstands der OVB Holding AG. Er verantwortet das Ressort Finanzen und ist stellvertretender Vorsitzender des OVB Hilfswerks. Als Generalbevoll­mächtigter der Konzernmutter OVB Holding AG war er zuvor europaweit als Leiter für die Bereiche Group Accounting & Controlling zuständig. Des Weiteren leitete er das Risikomanagement der OVB Gruppe als Zentraler Risikomanager.

Frank Burow ist seit 1999, zunächst als externer Berater und später als Direktor Group Accounting und Controlling, für OVB tätig.

Er begleitete die Ausgliederung der OVB Holding AG aus der OVB Vermögensberatung AG im Jahre 2001 und war Projektleiter für den Auf­bau des IFRS Konzernrechnungswesens vor dem Börsengang des Unternehmens im Jahre 2006. 2010 übernahm er als Prokurist die Leitung des Group Accountings und Controllings der OVB Holding AG. 2014 wurde er zum Generalbevollmächtigten der OVB Holding AG bestellt. 2017 erfolgte seine Bestellung zum CFO/COO der OVB Vermögensberatung AG.

Sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Regens­burg mit den Schwerpunkten Konzernrechnungslegung nach deut­schem und internationalem Recht, betriebswirtschaftlicher Steuerlehre und Logistik schloss Frank Burow 1999 als Diplom-Kaufmann ab. Berufsbegleitend legte er 2002 das Berufsexamen des Certified Public Accountant (CPA) an der University of lllinois at Urbana-Champaign ab und nahm neben den berufsüblichen Fortbildungen am Management­fortbildungsprogramm der ESMT (European School of Management and Technology) teil.

Zu seinen beruflichen Stationen zählen Oppenhoff & Rädler Linklaters & Alliance in Köln, Nörr Stiefenhofer Lutz in München, American Express Tax & Business Services in Chicago und DHPG Dr. Harzern & Partner KG, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Steuerberatungsgesell­schaft in Bonn.