»Frohe Weihnachten«

|

Köln, 21.12.2021. Weihnachten, die Zeit des Schenkens und die Zeit, anderen eine Freude zu bereiten. Diesem Gedanken folgend sind wir der Meinung, dass kein Kind ohne Geschenk bleiben sollte. Darum gab es auch in diesem Jahr wieder einen Weihnachtsbaum im Foyer unseres Kölner Stammsitzes, an dem vierundzwanzig bunte, liebevoll gestaltete Wunschzettel Kölner Kinder einen Platz fanden.

Die Wünsche stammen von Kindern aus prekären Lebensverhältnissen, die vom Sommerberg der AWO Rheinland in einem seiner Familienunterstützungsprogramme betreut werden.

Wie schon im vergangenen Jahr übernahm der Weihnachtsmann höchstpersönlich nicht nur das Schmücken des Weihnachtsbaums vor Ort, sondern betreute auch seine digitale Version. So konnten auch Mitarbeiter*innen der OVB Holding AG und der OVB Vermögensberatung AG, die aktuell im Homeoffice sind, die Aktion unterstützen. Jeder der 24 Weihnachtswünsche konnte erfüllt werden. Alle Geschenke wurden pünktlich besorgt und liebevoll verpackt dem Weihnachtsmann übergeben. Heute hat das OVB Hilfswerk die Weihnachtspräsente – stellvertretend für alle Schenkenden – überbracht.

Wir danken allen Beteiligten und wünschen für das bevorstehende Weihnachtsfest frohe und glückliche Stunden im Kreis ihrer Liebsten.

Entdecken Sie unsere spannenden Beiträge

| OVB-Hilfswerk

Tablets für pädagogische Krisenhilfe des Sommerbergs in der Corona-Zeit

Kinder sind von der Corona-Krise besonders betroffen. Der gewohnte Tagesablauf mit dem Schulalltag und sonstigen täglichen Freizeit- und Förderaktivitäten, der den Kindern wichtigen Halt und Orientierung gibt, entfiel für viele Monate.