Bernd Strack — Siegen

Landesdirektor für die OVB Vermögensberatung AG

Fachchinesisch werden Sie bei mir nicht hören.

Das wichtigste an einer guten Finanzberatung ist, dass Sie jeden Schritt verstehen. Darum erkläre ich Ihnen bis ins Detail, warum ich eine bestimmte Finanzlösung empfehle und inwiefern diese zu Ihnen und Ihren individuellen Bedürfnissen passt.

Kontakt aufnehmen

Ich berate mit System

Analyse, Beratung und Service – das sind die Bausteine unserer Dienstleistung. Wir starten mit dem Analysegespräch, bei dem ich mir genügend Zeit nehme, um Sie kennenzulernen: Wie sieht Ihre finanzielle Situation aus? Gibt es schon Pläne für die Zukunft? Welche Wünsche und Ziele haben Sie? Darauf basierend folgt das Beratungsgespräch, in dem ich Ihnen eine auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Finanzlösung präsentiere. Um Ihre Finanzplanung immer wieder an Ihre jeweils aktuellen Lebensumstände anzupassen, gibt es darüber hinaus unsere regelmäßigen Servicegespräche. Dieses System zahlt sich aus: Für unsere Beratungsleistung wurden wir mit dem TOP SERVICE Deutschland Award 2021 ausgezeichnet! Wir legen höchsten Wert auf vertrauensvolle Beziehungen und persönliche Begleitung. Machen Sie jetzt einen Termin und überzeugen Sie sich selbst von unserem Service.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Sie wollen beruflich neue Wege gehen? Dann starten Sie Ihre Karriere bei uns!

Flexibilität, Selbstbestimmung und eine erfüllende Aufgabe mit Sinn und Zweck – das ist es, was die Tätigkeit als OVB Finanzberater so besonders macht. Allein Ihr Einsatz entscheidet darüber, wie weit Sie bei uns kommen können. Wenn Sie keine Lust mehr auf einen monotonen Arbeitsalltag haben und stattdessen selbstständig sein und gleichzeitig mit kompetenten und netten Kollegen zusammenarbeiten möchten, sind Sie hier genau richtig.

Jetzt bewerben

Bernd Strack

Landesdirektor für die OVB Vermögensberatung AG

Spandauer Str. 32
57072 Siegen

Bernd Strack

Landesdirektor für die OVB Vermögensberatung AG

Spandauer Str. 32
57072 Siegen

Kontakt zu OVB in Siegen

Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an dsb@ovb.de senden.

Ihre Ansprechpartner bei der OVB Landesdirektion in Siegen

Was unsere Kunden berichten

Was unsere Kunden berichten

Die Beratung war sehr ausführlich. Er hat sich viel Zeit genommen, um bspw. Nachfragen, auch wenn Sie mehrfach gestellt wurden, für einen Leihen verständlich zu erklären. Fragen wurden von vornherein ausdrücklich erwünscht und es wurde darauf hingewiesen, dass diese Nachfragen uns als Kunden nicht peinlich sein müssen. Außerdem empfanden wir es als äußerst sinnvoll, eine Kostenaufstellung zu machen, welche Einnahmen und Ausgaben beinhaltet. So ist gewährleistet, dass der Kunde nicht überfordert wird. Darüber hinaus informiert die OVB ständig über Neuerungen auf dem Finanzmarkt. Man fühlt sich in den besten Händen und hat immer einen zuverlässigen Ansprechpartner. DANKE :-)

Von Analyse über Beratung bis hin zum Abschluß verlief unsere Zusammenkunft sehr zufriedenstellend.Der Berater erwies sich als nett und äußerst kompetent. Das Verhalten war so, wie man es sich eigentlich von allen (anderen) Unternehmen auch erwünscht bzw. erhofft. Darüberhinaus ist das OVB Büro immer zur Stelle und ganztags erreichbar, um Hilfestellung bei Schadensabwicklung und anderen Fragen zu geben.

P.S. Wir freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit.

Eigentlich meint man ja manchmal das man auf die eine oder andere Absicherung verzichten kann, weil ja in den meisten Fällen nie etwas passiert. Aber als mein Mann Ende 2006 durch einen Arbeitsunfall für fast 1 ½ Jahre Berufsunfähig wurde, waren wir froh eine private Absicherung gemacht zu haben.

Vielen Dank für die gute Betreuung in den letzten Jahren und die schnelle Abwicklung im Schadensfall.

Im Frühjahr 2008 träumten wir noch in unserer Einliegerwohnung von den eigenen „vier Wänden".

Unser Finanzberater von der OVB zog dann nach einer gründlichen Finanzanalyse zur Realisierung unseres Haus-Traums den Finanz-und Immobilien-Makler, das OVB Kompetenzcenter Baufinanzierung zu Rate. Dieser fand nach einer eingehenden Bedarfsanalyse schnell eine individuell auf unsere Bedürfnisse angepasste Immobilien-Gesamt-Lösung: ein Town & Country Haus Typ Flair 113

Danach ging alles sehr schnell:

  1. Erstellung einer speziell angepasste Finanzierungslösung am 01.03.2008
  2. Suche nach einem geeignetem Grundstück
  3. Kauf des Grundstücks, sowie des Hauses
  4. Bauantrag und Baugenehmigung
  5. Beginn der Bauarbeiten
  6. Fertigstellung des Gebäude im August 2008

Endlich geschafft, im September 2008 erfolgt der langersehnte Einzug. Komplettservice aus einer Hand: Baufinanzierung + Grundstücksservice + Neubau + Baubetreuung Die OVB machte unsere Wohnträume wahr. Wir sagen allen die uns hierbei geholfen haben: Vielen Dank !

Unser soziales Engagement

1.000 EURO für die Kinderkrebshilfe in Berod

Die Beroder Winterspiele der Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth, Verein für krebs- und schwerstkranke Kinder waren am Wochenende ein wahrlich schweißtreibende Angelegenheit. 16 Mannschaften kämpften in der „Spaßolympiade“ auf dem Sportplatzgelände in Berod um Punkte, Sieg und Platzierungen. Sieger der Winterspiele wurde die Mannschaft „Reit-Teufel vom Herpterother Reiterhof. Die Niedererbacher waren die Zweitplatzierten vor der Mannschaft aus Borod. Tapfer schlugen sich auch die die Promis mit Dr. Andreas Reingen, den MdL Dr. Peter Enders, Erwin Rüddel, Christian Baldus und Thorsten Wehner und der Polizistin Nadja Schmidt. Die Plätze nach den Borodern gingen an das OVB Team, Herpteroth, Steimel, Oberdreis, Optimum Team, Westerwaldsterne Uckerath, Giesenhausen, Daaden, Helmenzen, Kirmesgesellschaft Steinebach, die Weltenbummler, Rossbach und die Promis.

5.000 EURO für die Kinderkrebshilfe

All dieses Engagement dient der Unterstützung der von dem Verein betreuten und an Krebs erkrankten Kinder und deren Familien. Daher hoffte Jutta Fischer abschließend: "Mit dem diesjährigen Sommerfest gleichzeitig auch die 1-Millionen-Euro-Marke an Gesamteinnahmen zu knacken." Schirmherr der Veranstaltung war Bernd Strack, Landesdirektor der OVB Vermögensberatung aus Siegen.

1.000 EURO für Kinderkrebshilfe

Die Vorsitzende der "Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth", Jutta Fischer, erhielt vom Landesdirektor der OVB Vermögensberatung, Bernd Strack, einen Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro. Über den Mitarbeiter des OVB Büros Betzdorf, Marco Fischer, hatte die Landesdirektion von dem Gielerother Engagement erfahren. Das OVB-Hilfswerk "Menschen in Not" war sofort bereit zu helfen.

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Mehr