Renate König

Generalagentin für die OVB Vermögensberatung AG

Kommen Sie direkt vorbei:
Kiefernweg 2
39120 Magdeburg

Sprechen Sie mit uns am Telefon:
Tel.: +49 391 6216088
Fax: +49 391 6216088

Schreiben Sie uns per Mail:

renate.koenig@ovb.de

 

Kontakt zu OVB in Magdeburg

Shortcontact OVB DE Standorte

Persönliche Daten

Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an dsb@ovb.de senden.

Wichtige Kundeninformationen über den OVB Berater Renate König in Magdeburg

Renate König
Generalagentin für die OVB Vermögensberatung AG

Kiefernweg 2
39120 Magdeburg

Versicherungsvermittler-Registernummer: D-KGIW-RG21T-70

Renate König ist eine Versicherungsvertreterin mit Erlaubnispflicht nach § 34 d Abs. 1 GewO, eingetragen in das Vermittlerregister gemäß § 34d Abs. 7 GewO, Bundesrepublik Deutschland Berufsrechtliche Regelung: § 34 d GewO, §§ 59 - 68 VVG, VersVermV

Diese berufsrechtlichen Regelungen können Sie auf folgender Internetseite einsehen: www.gesetze-im-internet.de

Zuständige Erlaubnisbehörde:
Industrie- und Handelskammer Magdeburg
Alter Markt 8
39104 Magdeburg

Tel.: +49 391 5693-0
Fax: +49 391 5693-193
www.magdeburg.ihk.de

Finanzanlagenvermittler-Registernummer: D-F-171-EGH7-04

Renate König ist eine Finanzanlagenvermittlerin mit Erlaubnispflicht nach § 34 f Abs. 1 Satz 1 Nummer 1 und 2 GewO, eingetragen in das Vermittlerregister gemäß § 34 f Abs. 5 GewO.

Zuständige Erlaubnisbehörde:
Landeshauptstadt Magdeburg Fachbereich Bürgerservice und Ordnungsamt -Gewerbeamt-
Ortsteil Altstadt
Bei der Hauptwache 4
39104 Magdeburg

Immobiliardarlehensvermittler-Registernummer: D-W-171-RA23-38

Renate König ist eine Immobiliardarlehensvermittlerin mit Erlaubnispflicht nach § 34 i Abs. 1 GewO, eingetragen in das Vermittlerregister gemäß § 34 i Abs. 8 GewO.

Zuständige Erlaubnisbehörde:
Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt Referat 301 Wirtschaft
Ernst-Kamieth-Str. 2
06112 Halle (Saale)

Renate König besitzt weder direkte noch indirekte Beteiligungen von über zehn Prozent an den Stimmrechten oder am Kapital eines Versicherungsunternehmens noch besitzen Versicherungsunternehmen oder Mutterunternehmen von Versicherungsunternehmen eine direkte oder indirekte Beteiligung von über zehn Prozent an den Stimmrechten oder am Kapital von Renate König.

Vermittler-Registerstelle, bei der sich die Eintragungen überprüfen lassen:
Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Tel. 0180 / 6005850 (20 Cent/Anruf aus dem dt. Festnetz, höchstens 60 Cent/Anruf aus Mobilfunknetzen)
www.dihk.de, www.vermittlerregister.info

Alternative Streitbeilegung — Beschwerde-/Schlichtungsstellen

Sofern im Falle einer Kundenbeschwerde im Zusammenhang mit der Vermittlung einer Versicherung ausnahmsweise keine einvernehmliche Lösung mit unserem Unternehmen gefunden werden kann, ist unser Unternehmen bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor den nachstehenden Schlichtungsstellen teilzunehmen.

Betrifft die Beschwerde eine Versicherungsvermittlung, ist der Versicherungsombudsmann e.V. zuständig.

Kontakt: Postfach 08 06 32, 10006 Berlin
Tel.: 0800 3696000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Aus dem Ausland erreichen Sie die Schlichtungsstelle unter der gebührenpflichtigen Rufnummer
+49 30 206058 99.
Fax.: 0800 3699000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Aus dem Ausland erreichen Sie die Schlichtungsstelle per Fax unter der gebührenpflichtigen Rufnummer
+49 30 206058 98.
Web: www.versicherungsombudsmann.de
Mail: beschwerde@versicherungsombudsmann.de

Betrifft die Beschwerde die Vermittlung einer privaten Krankenversicherung, besteht die Zuständigkeit des Ombudsmanns Private Kranken- und Pflegeversicherung

Kontakt: Postfach 06 02 22, 10052 Berlin
Tel.: 0800 2550444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax.: 030 / 204 58 931
Web: www.pkv-ombudsmann.de
Mail: ombudsmann@pkv-ombudsmann.de

Bitte achten Sie darauf, dass das Schlichtungsverfahren voraussichtlich ausgesetzt wird, wenn Sie Ihren Anspruch nicht vorher direkt bei uns geltend gemacht haben oder wenn seit der Geltendmachung nicht mehr als zwei Monate vergangen sind und wir den Anspruch innerhalb der zwei Monate weder anerkannt noch abgelehnt haben.

Betrifft Ihre Beschwerde eine Darlehensvermittlung, die Vermittlung einer Immobilie, die Vermittlung eines Bausparvertrages oder die Vermittlung einer Finanzanlage im Sinne des § 34 f Abs. 1 Nr. 1 oder Nr. 2 GewO (Investmentfonds oder einen Alternativen Investmentfonds), nimmt unser Unternehmen nicht an einem externen Schlichtungsverfahren teil. Sie haben jedoch immer die Möglichkeit, sich wegen einer Beschwerde auch zu solchen Verträgen oder Produkten an unser Unternehmen zu wenden.

 

OVB möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf Mehr Informationen.